Regionale Schule mit Grundschule Zehna
Regionale Schule mit Grundschule Zehna

Schulchronik ab 1982

1982 Beginn des Unterrichts an der neuen Schule

1984 Übergabe der Sporthalle und des Grundschulgebäudes

1990 Oberstufe der Schule Lohmen zieht nach Zehna um

1991 Amtierende Schulleiterin: Frau Warncke; stellvertretender Schulleiter: Herr Falkenberg

1991/92 Durchsetzung der Schulreform in MV; Dreigliedrigkeit und Änderung der Schulnamen in "Verbundene Haupt- und Realschule mit Grundschule Zehna"

1992 Schulverein "Freunde der Realschule Zehna e.V." gegründet

1993 Beginn der Fassaden- und Fenstersanierung

1995  Herr Hill übernimmt die Leitung der Schule;

1996 Projektgruppe "Schulfunk" beginnt ihre Arbeit; * Komplementärfinanzierung zwischen DRK, LK Güstrow und Gemeinde Zehna ermöglicht Schulsozialarbeit; Frau Hübbe wird an der Schule tätig

1997 Klasse 7R gestaltet unter tatkräftiger Mithilfe von Eltern und Klassenleiterin Frau Wilde ihren Klassenraum als "Hansaraum" - Einweihung mit N3 und Hansaspieler Yasser Radwan * Feier zum 15-jährigen Bestehen der Schule * Schulleitung pflanzt aus diesem Anlass die (Ger)Linde vor der Schule * Klassen 8H und 9H beenden Arbeiten am Boitop vor der Grundschule * Projektkursleiterinnen: Frau Wilde und Frau Dieckhoff; Einrichtung einer "Schulwetterstation" auf dem Dach der Schule in Kooperation mit der Firma F & C Gülzow * Eröffnung des modernsten Computerkabinettes im LK Güstrow durch Schulrat Herrn Maaß und Vertretern des Amtes Güstrow Land * Beginn der Informatikausbildung ab Klasse 7 bis Klasse 10 * Sanierung des Daches der Schule * Schulzugehörige Gemeinden bilden Schulzweckverband

1998 Kleinsportanlage auf dem Gelände des ehemaligen Schulgartens fertiggestellt * "Nordkorn Güstrow" und "SBH" helfen bei der Errichtung eines Kleinfußballfelds und zwei Volleyballcorts * Erneuerung der Fenster im Hauptgebäude * Siegerehrung beim Schulsportfest '98 durch die bis dahin amtierende Kugelstoßweltmeisterin und Olympiasiegerin Astrid Kumbernuss

1999 Weitere Sanierung der Fassade * Fertigstellung des Beachvolleyballplatzes durch tatkräftige Unterstützung der "Biermann Bau GmbH"; Einweihung des Hauswirtschaftsraumes und somit optimale Bedingungen für den Unterricht im Teilgebiet Hauswirtschaft in AWT

2000 Beendigung der Fassadenarbeiten und Neugestaltung des Eingangsbereiches der Schule * neue Fenster für Grundschulteil *  Neuinstallation des Physikraumes * Grundschule Lohmen geht in die Realschule Zehna über * Schule Zehna ab Dezember mit erster Webseite online

2001 Feierliche Übergabe des Fördermittelbescheides zum Sporthallenneubau durch Landrat Lutz da Cunha * Eröffnung des "Jobzimmers" im Web * Einrichtung von zwei weiteren Computerräumen zur Gruppenarbeit * Beschluss über Zusammenlegung der Schule Zehna und Mühl Rosin * Bestand der Schule Zehna laut Schulentwicklungsplan des LK Güstrow bis zum Jahr 2006 gesichert * 03.12. Beginn des Sporthallenbaus

2002 27.02. Grundsteinlegung Sporthalle * 08.05. Richtfest Sporthalle * 17.08. Eröffnung und Schlüsselübergabe der Sporthalle * 17.08. Feierlichkeiten zum 20-jährigen Bestehen der Schule * ab Schuljahr 2002/03 Namensänderung in "Regionale Schule mit Grundschule Zehna"

2004 12.03. Elternrat der Grundschule Tarnow plädiert für Zusammenschluss mit der Schule Zehna * 05.07. keine Ausnahmegenehmigung zur Bildung einer 5. Klasse *  22.09. Protestbrief der Eltern an den Bildungsminister zur Erhaltung des Schulstandortes  * 14.05. Bildung des zeitweiligen Ausschusses „Schulentwicklung“ im Amt Güstrow Land

2005 21.01. Protest vor dem Landtag „Last unsere Schule im Dorf“ * April Gründung der Bürgerinitiative „Pro Regionale Schule Zehna“  * 20.05. Podiumsdiskussion in der Sporthalle der Schule zur Schulentwicklungsplanung mit den Fraktionsvorsitzenden des Kreistages

2006 25.01. Regionale Schule Zehna mit Grundschulteilen nach Schulentwicklungsplan bis 2010/11 sicher * 04.10. Tag der Landjugend in der Schule Zehna mit Minister Backhaus

2007 April Fertigstellung der LehrrerInnen Toiletten * 01.09. 25 Jahre Schule Zehna  * 27.10. Schulpartnerschaft mit der Schule in Löttorp (Schweden)

2008 01.02. Teilnahme am Bundeswettbewerb „Beste Klasse Deutschlands“  * 13.09. Projekttage für „Demokratie und Toleranz“ * Dez. SchülerInnen WC in beiden Schulteilen in Zehna neu

2009 März Abschluss der Renovierungsarbeiten im Realschulteil …. Flure, Beleuchtung, Klingelanlage, 4 Projekträume  * April neues PC-Kabinett mit 16 Arbeitsplätzen * Sept. Abschluss der Renovierungsarbeiten an der Grundschule Zehna.....Dach, Fassade, Elektrik, Maler, Fußböden Sept. * Beginn der Sanierungsmaßnahmen Grundschulteil in Mühl Rosin … Dach, Fenster, Fassade Febr./März… Übergabe der renovierten Klassenräume

2010 Sept. Beginn mit der Sanierung und Umgestaltung des Schulhofes im Grundschulteil Mühl Rosin *  Okt. Beginn mit der Sanierung der Sporthalle in Mühl Rosin

2011 18.03. erste Ausbildungsmesse an der Schule * 01.04. Übergabe des Schulhofes an die Schule und Hort in Mühl Rosin * Mai Beenden der Sanierungsarbeiten an der Sporthalle Mühl Rosin  * Sept/Okt. Bau von Parkplätzen an der GS Mühl Rosin

2012 27.01.2012 zweite Ausbildungsmesse an der Schule * ab Juni, Neugestaltung des Bereiches vor der Schule * Sanierung im Innenbereich der Schule....Erneuerung der Heizungsanlage, Teilerneuerung der Elektrik, Beleuchtung und farbliche Gestaltung weiterer Räume * Damit ist ein weiterer Schrit zur Umwandlung der Schule in ein "Mehrzweckgebäude", zur Nutzung für die Jugend- und ehrenamtliche Tätigkeiten in den Gemeinden getan. 08.09. Feierlichkeiten zum 30jährigen Bestehen der Schule.

2013 25.01.2013 dritte Ausbeldungsmesse an der Schule * Oktober:   Beginn mit der Sanierung und Umgestaltung des Schulhofes an der RS in Zehna.

2014 24.01.2014 vierte Lehrstellenbörse an der Schule * Juni: Übergabe des Schulhofes zur Nutzung durch die Schüler * Komplettierung der Kleinsportanlagen für Fußball und Volleyball, Dank der finanzielle Unterstützung durch die OSPA*

2015  September Beginn mit dem Spielplatzbau an der Grundschule Zehna

2016 am 07.01. wird der Spielplatz an der Grundschule Zehna den Schülern übergeben.   Am 22.01. wird die 6. Lehrstellenmesse durchgeführt.

2017 am 20.01. wird die 7. Lehrstellenmesse durchgeführt.